Was ist der Unterschied zwischen Sonderzahlungen und einer vorzeitigen Tilgung?

  • Mit einer vorzeitigen Tilgung wird der offene Kreditbetrag vollständig abgelöst, so dass danach keine Restschuld mehr besteht.
  • Eine Sonderzahlung wird entweder zu einer Verringerung der Höhe oder der Anzahl der verbleibenden Raten genutzt.

Bei einigen Banken unterscheiden sich die beiden Zahlungen preislich: Während z.B. Sonderzahlungen kostenlos sind, fällt für eine vorzeitige Tilgung eine Entschädigung an. Damit eine zusätzliche Zahlung als Sonderzahlung eingestuft wird, müssen dann z.B. noch mindestens drei Kreditraten offen sein. Zusätzliche Zahlungen bis zu einer bestimmten Höhe werden oft als Vorauszahlung auf die Kreditraten eingestuft.

Mehr dazu erfahren Sie im Artikel Kleingedrucktes im Kreditvertrag: Kündigungsrecht, Ratenaussetzung und Bearbeitungsgebühr.